2. Jetzt haben wir eine Methode, um Bitmap in einer Bilddatei in andorid zu speichern, schreiben wir die AsyncTask zum Herunterladen von Bildern nach URL. Diese private Klasse muss in Ihrer Aktivitätsklasse als Unterklasse platziert werden. Nachdem das Bild heruntergeladen wurde, ruft es in der onPostExecute-Methode die oben definierte saveImage-Methode auf, um das Bild zu speichern. Beachten Sie, dass der Bildname als “my_image.png” hartcodiert ist. Ich beginne mit Volley, einer leistungsstarken Bibliothek, die von Google erstellt wurde und von der offiziellen Dokumentation abgedeckt wird. Obwohl Volley eine allgemeine Netzwerkbibliothek ist, die sich nicht auf Bilder spezialisiert hat, verfügt volley über eine ziemlich leistungsfähige API für die Verwaltung von Bildern. 4. Nachdem das Bild heruntergeladen wurde, benötigen wir eine Möglichkeit, die Bildbitmap aus dem internen Speicher zu laden, damit wir sie verwenden können. Schreiben wir die Methode zum Laden der Bildbitmap. Diese Methode nimmt zwei Paramether, einen Kontext und einen Bilddateinamen, ohne den vollständigen Pfad, die context.openFileInput(imageName) sucht die Datei im Speicherverzeichnis, wenn dieser Dateiname in der oben genannten saveImage-Methode gespeichert wurde. Sie können Google nach Bildern durchsuchen, genau wie Sie nach Websites suchen können. Sie können z.

B. Bilder von potenziellen Urlaubszielen auschecken oder ein Bild finden, das in einer anstehenden Präsentation verwendet werden soll. Hinweis: Bei großen Bildern müssen Sie sie möglicherweise verkleinern. Dann auf die Bilder zugreifen zuerst überprüfen, ob es bereits da ist, wenn nicht dann herunterladen Es ist erwähnenswert, dass Volley verfügt über einen ausgezeichneten Fehlerbehandlungsmechanismus durch die Bereitstellung der VolleyError-Klasse, die Ihnen hilft, die genaue Ursache eines Fehlers zu bestimmen. Wenn Ihre App eine Menge Netzwerk und die Verwaltung von Bildern ist nicht sein Hauptzweck, dann Volley es eine perfekte Passform für Sie. 5. Jetzt haben wir alles, was wir zum Einstellen des Bildes einer ImageView oder anderer Ansichten benötigen, auf denen Sie das Bild verwenden möchten. Wenn wir das Bild speichern, haben wir den Bildnamen als “my_image.jpg” hartcodiert, jetzt können wir diesen Bildnamen an die oben genannte loadImageBitmap-Methode übergeben, um die Bitmap abzubekommen und auf imageView festzulegen. Wenn Sie Download auswählen, wählen Sie aus drei Dateitypen (oder zwei, wenn Sie ein Basic-Konto haben): .jpg, .png oder .pdf (.pdf ist nur für Pro-Abonnenten verfügbar). Jetzt die Einführung der großen Sachen – die Bibliotheken.

Sie können viel mehr tun, als nur Bilder herunterzuladen und anzuzeigen, einschließlich: Erstellen und Verwalten des Speicher-/Festplattencache, Größenänderung von Bildern, Transformieren und vieles mehr. Fresco verwendet Drawees, um Bilder anzuzeigen, Sie können sich sie als ImageViews vorstellen: Suchen Sie Hilfe beim Teilen Ihrer Bilder in sozialen Medien, per E-Mail oder über Shared Space? Siehe: Teilen von Bildern aus dem Editor, auf dem ich gerade von der Lösung dieses Problems gekommen bin, und ich möchte den kompletten Code teilen, der heruntergeladen, auf die sdcard gespeichert (und den Dateinamen ausgeblendet) und die Bilder ausblendet und schließlich überprüft, ob das Bild bereits da ist.